Push – Song and Lyrics by Afrob

0
77

Written by: ISMAIL HAKKI KORAY, ROBERT ZEMICHIEL

Duration: 4:44

Discover the poetic beauty in ‘Push’ by Afrob. This lyric breakdown takes you on a journey through the artist’s thoughts, emotions, and the story they aim to tell. From clever metaphors to evocative imagery, we delve into the nuances that make this song a lyrical masterpiece. Whether you’re a fan of Afrob or a lover of well-crafted words, our detailed analysis will give you a deeper understanding and appreciation of this song.

Sie gaben mir einen Namen, ich trug ihn lang mit Stolz
Ich ging den harten Weg, die Anderen dann Gold
Viele meinen rappen sei ein Zuckerschlecken
Morddrohungen, Haters, MCs, nicht gleich über Mutter sprechen
Es gibt viele aus dem Game, die in der Klapse sind
Man ist unzufrieden, obwohl die Kasse stimmt
Ich hass den roten Teppich, geh ungern auf den Echo
Alles Borgs, voll auf Koks, Widerstand ist zwecklos
Immer mehr sehn die Radieschen von unten
Es ist der Krebs, er hat seine Kunden gefunden
Spar dir den Spaten, um Afrob zu begraben
Ich bin euch etwas schuldig und zahle in Raten
Kokain ist sehr, sehr gefährlich
Es ist ein geiler Turn, jetzt ma ehrlich
Und deshalb wirst du es auch immer wieder tun
Einmal Kokser, immer Kokser, es lässt dich nie in Ruh

Ich denke außerhalb der Box, nicht ohne Grund
Ich denke außerhalb der Box, komm schau dich um
Ich denke außerhalb der Box, ich halt nicht den Mund
Das dritte Auge

Deshalb sag ich
Push, mich, push, dich, push, ihn,
Push, sie, push, uns, Push, alle, push, komm
Deshalb sag ich
Push, mich, push, dich, push, ihn,
Push, sie, push, uns, Push, alle, push, komm
Deshalb sag ich

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm
Ich heb ihn auf und beiß ihn an
Beim Schreiben führt der Teufel neulich meine Hand
Ich komm nicht in das Paradies
Weil ich das Para lieb
Gottverdammt, es ist Haram
Als wenn ich auf einen Pfarrer schieß
Einige hätten es so verdient
Bei Ritualen kleine Kindern die Roben überziehen
Frag die Grünen, denn alle Teenager sind voll auf Linie
Glauben an CO2 und hassen Familie
Ich tu mir nie einen Gefallen mit dem was ich sag
Der Verfassungsschutz, ein Mittel wegen Letzter seiner Art
Ich glaub an keine Theorie, ich glaub an die Verschwörung
Der Königsmacher ist der King, auch ohne Krönung
Ich brauch die letzte Ölung, vor der Versöhnung
In letzter Zeit träum ich sehr oft von meiner Tötung
Ein dünner Wichser der sich jetzt mit Rap zu Helfen weiß
Rap hat mich gerettet, mich erzogen, mir die Welt gezeigt

Ich denke außerhalb der Box, nicht ohne Grund
Ich denke außerhalb der Box, komm schau dich um
Ich denke außerhalb der Box, ich halt nicht den Mund
Das dritte Auge

Deshalb sag ich
Push, mich, push, dich, push, ihn,
Push, sie, push, uns, Push, alle, push, komm
Deshalb sag ich
Push, mich, push, dich, push, ihn,
Push, sie, push, uns, Push, alle, push, komm
Deshalb sag ich

Ob Ratingen-West oder Frankfurt-Nordweststadt
Hamburg-Wilhelmsburg oder München-Neuperlach
Mit dem Haze überwinden wir die Schwerkraft
Die Polizei agiert auf Demos wie die Wehrmacht
Bis vor paar Jahren glaubte ich noch an den Staat
An die Medien, an die Politik, den ganzen Apparat
Wah! Es sind Barbaren am Werk
Hörst du was ich sag? – Sie haben den Satan verehrt
Keiner sagte mir, dass ich der Bank gehör – Fick dich!
Keiner sagte mir, dass sie das Land zerstörn
Herzlich willkommen in der neuen Weltordnung
NSA, BND, GPS Ortung

Ich denke außerhalb der Box, nicht ohne Grund
Ich denke außerhalb der Box, komm schau dich um
Ich denke außerhalb der Box, ich halt nicht den Mund
Das dritte Auge

Deshalb sag ich
Push, mich, push, dich, push, ihn,
Push, sie, push, uns, Push, alle, push, komm
Deshalb sag ich
Push, mich, push, dich, push, ihn,
Push, sie, push, uns, Push, alle, push, komm
Deshalb sag ich