Die Schwere – Song and Lyrics by 2raumwohnung

0
91

Discover the poetic beauty in ‘Die Schwere’ by 2raumwohnung. This lyric breakdown takes you on a journey through the artist’s thoughts, emotions, and the story they aim to tell. From clever metaphors to evocative imagery, we delve into the nuances that make this song a lyrical masterpiece. Whether you’re a fan of 2raumwohnung or a lover of well-crafted words, our detailed analysis will give you a deeper understanding and appreciation of this song.

Hier irgendwo lauert die schwere
Sie tut so als ob sie mich kennt
Sie will daß ich ihr gehöre
Und sperrt mein herz in grauen zement

Innen wird alles kahl
Verbrannt vertrocknet verstört
Aber das ist auch egal
Das leben hat aufgehört

Weil die freude die liebe nicht klingt
Kommt die angst und die leere gewinnt
Niemand ist hier
Niemand ist hier bei mir
Sei doch jetzt ist hier
Sei doch jetzt hier bei mir

Irgendwo lauert die schwere
Sie steht mir schon im gesicht
Als wenn sie dort immer wäre
Kommt einfach und fragt mich nicht

Setzt sich fest in mein gemüt
Entfernt jede neue idee
Verirr ich mich im dunkeln
Und tu mir weh

Weil die freude die liebe nicht klingt
Kommt die angst und die leere gewinnt

Niemand ist hier
Niemand ist hier bei mir
Sei doch jetzt ist hier
Sei doch jetzt hier bei mir