Tu m’appelles – Song and Lyrics by Adel Tawil

0
80

Discover the poetic beauty in ‘Tu m’appelles’ by Adel Tawil. This lyric breakdown takes you on a journey through the artist’s thoughts, emotions, and the story they aim to tell. From clever metaphors to evocative imagery, we delve into the nuances that make this song a lyrical masterpiece. Whether you’re a fan of Adel Tawil or a lover of well-crafted words, our detailed analysis will give you a deeper understanding and appreciation of this song.

Ruf meinen Namen
Ich steig’ ein, fahr’ los und bin da
Ich flieg’ über jeden Ozean
Weil mich für dich nichts am Boden hält
Si tu m’appelles, tu m’appelles
Tu m’appelles
Je suis pas loin, toujours la tienne
Pour prendre tous tes gênes et toutes tes peines
Te donne ton abri sous mes ailes
Si tu m’appelles, tu m’appelles, tu m’appelles

Ich schwör’ dir, kein Weg ist zu weit für mich
Ein Wort ist genug
Ich komm’ überall hin, sobald ich hör’
Dass du mich rufst

Tu m’appelles
Ruf meinen Namen von jedem Ort der Welt
Dann finde ich dich und fang’ dich, wenn du fällst
Keine Wüste, kein Sturm, der mich aufhält
Si tu m’appelles, tu m’appelles, tu m’appelles

Tu m’appelles
Comme je crève le son de ta voix
Ohh, tu peux toujours compter sur moi
J’suis toujours là et forte pour toi
Si tu m’appelles, tu m’appelles
Ruf meinen Namen
Mein Herz ortet dich wie ein Sonar
Find’ zu dir, ob Nacht oder Tag
Du strahlst an mei’m Himmel klar und hell
Si tu m’appelles, tu m’appelles, tu m’appelles

Ich schwör’ dir, kein Weg ist zu weit für mich
Ein Wort ist genug
Ich komm’ überall hin, sobald ich hör’
Dass du mich rufst

Tu m’appelles
Ruf meinen Namen von jedem Ort der Welt
Dann finde ich dich und fang’ dich, wenn du fällst
Keine Wüste, kein Sturm, der mich aufhält
Si tu m’appelles, tu m’appelles, tu m’appelles

À travers les forêts, les rivières glacées
Je te promets que je vais te trouver
Wenn du rufst, breite ich meine Flügel aus
Und flieg’, bis ich vor dir steh’ (oh-ohh)

Tu m’appelles
Ruf meinen Namen von jedem Ort der Welt
Dann finde ich dich und fang’ dich, wenn du fällst
Keine Wüste, kein Sturm, der mich aufhält
Si tu m’appelles, tu m’appelles
Tu m’appelles
Ruf meinen Namen von jedem Ort der Welt
Dann finde ich dich und fang’ dich, wenn du fällst
Keine Wüste, kein Sturm, der mich aufhält
Si tu m’appelles, tu m’appelles, tu m’appelles

Si tu m’appelles, tu m’appelles, tu m’appelles